Westernfilzpads, Westernkurzpads, Wanderreiterpads alles was das Herz begehrt

1-24 von 62

Westernpads in großer Auswahl günstig und sicher online auf Rechnung einkaufen

Sicherlich wissen Sie, daß es unendlich viele Arten von Westernpads gibt. Wir haben für Sie günstige ins Programm aufgenommen, aber auch sehr hochwertige für Pferde mit Rückenproblemen. Grundsätzlich ist wichtig zu wissen, daß ein gutes Westernpad auch keinen schlecht sitzenden Sattel wett machen kann. Es kann nur begleitend helfen.

Es gibt drei unterschiedliche Varianten von Westernpads:

  • Klassisches Westernpad: Für welche Ausführung Sie sich auch entscheiden: Das klassische Westernpad ist prinzipiell eine besonders dicke Satteldecke, die als alleinige Sattelunterlage ausreichend und in der Lage ist, eine ideale »Brücke« zwischen Westernsattel und Pferd zu bilden.
  • Blanket: Ein Blanket ist eine meist ungepolsterte Pferdedecke, die eher als zusätzliche Unterlage, denn als alleiniges Westernpad zu empfehlen ist. Eine Sonderform stellen die Showblankets dar, die ausschließlich schmückenden Zwecken auf Westernturnieren dienen und in vielen Mustern, aber auch unifarben erhältlich sind.
  • Bareback-Pad / Reitkissen: Ein Bareback-Pad dient dem Reiten ohne Sattel, ohne dabei auf ein Sitzpolster verzichten zu müssen.
Worauf Sie beim Kauf eines Westernpads achten sollten:
  • Passt die Größe des gewählten Modells zu ihrem Pferd bzw. dem Sattel?
  • Gerade bei Westernsätteln sollte die Satteldecke nicht zu dünn gewählt werden. Achten Sie auf eine komfortable Polsterung, um Druckstellen zu vermeiden.
  • Hat Ihr Pferd bestimmte körperliche Besonderheiten, denen das Pad Rechnung tragen muss? Im Zweifelsfall sollten Sie ein Modell mit integrierten Taschen wählen, in die Sie zusätzliche Schaumstoffeinlagen einschieben können, um eventuelle »Hohlräume« auszufüllen.
  • Verfügt das Westernpad über Lederverstärkungen, die auf Höhe des Sattelgurts einen frühzeitigen Verschleiß verhindern?
  • Sorgen entsprechende Öffnungen bzw. die Verwendung von schweißabsorbierendem Material für einen ausreichenden Wärmeausgleich?
  • Besitzen Pad und Sattel eine angemessene ergonomische Ausformung, die den Druck vom Rückgrat des Pferdes nimmt?
  • Denken Sie auch unbedingt an Ihren eigenen Komfort. Gerade, wenn Sie häufig und intensiv reiten, werden Sie es zu schätzen wissen, wenn das Pad als zuverlässiger Stoßdämpfer fungiert.
  • Wenn Sie preisbewusst einkaufen möchten: Es ist sinnvoller, am Design zu sparen, als bezüglich der Funktionalität Ihres Westernpads Kompromisse einzugehen.
  • Wenn Sie Wanderreiter sind: Kaufen Sie bitte das Westernpad nicht zu kurz, denn die Satteltaschen haben auf dem Pferderücken nichts zu suchen, sie müssen durch das Pad abgepolstert werden!

     Ab 200 € Warenwert 5 % Rabatt 
     ab 400 € Warenwert
10 % Rabatt
     ab 700 € Warenwert
15 % Rabatt

     ab 1000 € Warenwert
20 % Rabatt

 

Ausgenommen Bücher, Artikel der Firma Barefoot und Stars & Stripes!
Die Preise im Shop verändern sich automatisch, sobald Sie eine Warenwertgrenze überschritten haben!