Satteldecken, Schabracken, Sattelunterlagen

1-24 von 43

Satteldecken sind eine zusätzliche Polsterung, um kleine Passungenauigkeiten des Sattels auszugleichen kann. Hauptsächlich dienen sie aber dazu, das Fell des Pferdes vor Reibung des Sattels zu schützen und Schweiß aufzusaugen.

Sie sollten die Wirbelsäule nicht berühren, um keinen Druck aufzubauen und die Luftzirkulation zu gewährleisten.

Im Gegensatz zu normalen Satteldecken, die die Form des Sattels haben, hat eine Schabracke einen rechteckigen Zuschnitt, der meist länger ist als der Sattel. Dadurch ist es möglich, Namen oder Logos anzubringen. Bei Wanderritten bietet die zusätzliche Fläche die Möglichkeit, Satteltaschen anzubringen, ohne dass diese am Pferderücken scheuern.

Der Unterschied zwischen einer Dressurschabracke und einer Vielseitigkeitsschabracke liegt nur in der vorderen Kante. Eine Dressurschabracke hat eine gerade Kante, da ein Dressursattel ein gerades Sattelblatt hat. Die Vielseitigkeitsschabracke hat eine geschwungene Kante, da der Vielseitigkeitssattel ebenfalls geschwungen ist.

Auch bei Sattelunterlagen gibt es viele Ausführungen mit unterschiedlichen Materialien, Formen oder Verwendungsmöglichkeiten. Falls Sie sich nicht sicher sind, welche Sie benutzen sollen, beraten wir Sie gerne.

     Ab 200 € Warenwert 5 % Rabatt 
     ab 400 € Warenwert
10 % Rabatt
     ab 700 € Warenwert
15 % Rabatt

     ab 1000 € Warenwert
20 % Rabatt

 

Ausgenommen Bücher, Artikel der Firma Barefoot und Stars & Stripes!
Die Preise im Shop verändern sich automatisch, sobald Sie eine Warenwertgrenze überschritten haben!