Blog Beiträge '2016' 'März'

Newsletter April 2016

Hallo liebe Freunde der Stormy Horse Ranch + Wanderreitershop!

Endlich ist es soweit - die Vögel zwitschern lauter - die Koppeln trocknen ein bischen ab - es ist abends länger hell - die Pferde schmeißen ihr Winterfell ab ... der Frühling ist in Sicht :-) Wir freuen uns auf ein aufregendes und erholsames, spannendes und entspannendes Wanderreitjahr mit Euch :-)

Pferdeflohmarkt am 17.04.16 von 11 - 17 Uhr

In unserer Reithalle können Sie gemütlich in Reitersachen gruschen, feilschen und vielleicht auch das ein oder andere Schnäppchen schlagen! In unserem Aufenthaltsraum können Sie sich zwischendurch auch aufwärmen :-)

Es gibt Reitkleidung, die nicht mehr paßt oder nicht mehr gebraucht wird. Trensen, Pads, Putzzeug oder Stallzubehör, weil das Pferd verkauft wurde. Bücher, Stofftiere, Spiele, Lekkerlies - alles rund ums Pferd und Reiter wird angeboten. Es ist egal: Englisch-, Western- und Freizeitreiter, auch Kutschenfahrer sind alle willkommen! Natürlich sind wir auch wieder mit Neuware von unserem Wanderreitershop vertreten :-)

Wer möchte, darf auch gerne private Sachen, die nichts mit Pferden zu tun haben, verkaufen! Kindersachen oder Bücher, Haushaltsartikel, was auch immer :-)

Anmeldungen für Aussteller erbeten: Privat und gewerblich möglich. Preis pro Stand: Für 2 m 5 €. DANKE.

Tageskurs "Richtig longieren" am 09.04.2016

Beginn: 9.00 Uhr
Wo? Stormy Horse Ranch, 92281 Königstein
Ende: ca. 17.00 Uhr
Investition: 90 € pro Person inkl. MwSt, inklusive Getränke und Mittagessen

Referent: Georg Braun, Wanderrittführer der Deutschen Wanderreiter-Akademie, Betriebsinhaber Stormy Horse Ranch, Reiterhofbesitzer seit 1991, Reiter seit 49 Jahren

Dies ist kein langweiliger Kurs zum Zuschauen oder Zuhören, sondern zum selbst ausprobieren und in der Praxis lernen!

Themen:

Theorie
- Pferde sind schief geboren
- Was bringt Longieren?
- Welche Hilfsmittel gibt es und wann benutze ich was?

Praktischer Teil:
- Einfaches Longieren
- arbeiten mit der Doppellonge
- Dehnungshaltung erreichen

Dieser Kurs ist für alle interessant, die mit Pferden zu tun haben. Longieren ist ein wichtiges Instrument auch für die Bodenarbeit - zur Verständigung zwischen Pferd und Mensch. Richtiges Longieren fördert die Rückenmuskulatur und hilft, Verspannungen zu beseitigen. Über Sinn und Zweck des Longierens läßt sich "streiten", gerne geben wir unsere langjährige Erfahrungen an Sie weiter.

Danach noch gemütliches Beisammensein und Plaudern unter Gleichgesinnten!

Am Ende des Lehrganges wird ein Zertifikat ausgestellt, welches die Teilnahme bestätigt.

Bitte sagt uns baldmöglichst Bescheid, ob Ihr teilnehmen wollt, damit wir planen können. Dankeschön! Buchung bitte per eMail an info@stormy-horse-ranch.de mit Angabe Ihrer kompletten Adresse und Tel. Nr. sowie die Info, ob Sie Vegetarier sind.

Hilfe für die Fellentfernung - praktische Artikel vom Wanderreitershop

Es gibt einige Putzsachen, die gut funktionieren, um das Fell der Pferde leicht zu entfernen. Wir möchten Euch hier die Sachen zeigen, die wir langjährig für gut befinden:

https://wanderreitershop.com/gummistriegel-aus-hartgummi-pferdestriegel-schwarz-rot

Das sind Gummistriegel, die das Fell elektrisieren und somit durch den Gummi anziehen. Klappt gut :-)

https://wanderreitershop.com/federstriegel-spiralstriegel-schwarz-rot-lila-blau-gruen

Mit dem Spiralstriegel zuerst die Matschkruste wegkratzen, geht aber auch schon einiges Fell damit raus.

https://wanderreitershop.com/schweissmesser-mit-zacken-auch-zum-entfernen-loser-haare-geeignet

Man kann auch den großen nehmen. Damit schafft man größere Flächen :-) Den finde ich persönlich wirklich klasse.

https://wanderreitershop.com/fellwechselkamm-mit-gelgriff

Klappt auch nicht schlecht, allerdings kleine "Angriffsfläche"

Noch ein kleiner Tip: Bitte NICHT im Paddock oder in der Box das Pferdefell entfernen! Man kann nicht alles wieder "aufklauben" und wenn die Pferde mit Heu oder Futter die Haare fressen können Koliken entstehen!

Aktuelle freie Reittermine

Die Wanderreitsaison 2016 hat begonnen! Es warten wieder viele schöne Ausritte und lehrreiche Reitstunden auf Euch! Unsere Pferde freuen sich wieder öfter arbeiten zu dürfen, langsam wurde es ihnen langweilig :-) Allerdings müßt Ihr im Moment viel Vorarbeit leisten, denn wir stellen Euch die Pferde nicht gesattelt hin :-) Frohes Putzen und Frohe Ostern!

24.03. 10 Uhr Wanderritt 2-3 Stunden oder 15 Uhr Wanderritt 1-2 Stunden
26.03. 14 Uhr Wanderritt 2-3 Stunden mit Galopp
27.03. 14 Uhr Wanderritt 2-3 Stunden
28.03. 10 Uhr Wanderritt 3-4 Stunden mit Galopp
29.03. 10 Uhr Wanderritt 1-2 Stunden
31.03. 14 Uhr Wanderritt 2-3 Stunden
01.04. 14 Uhr Wanderritt 2-3 Stunden
02.04. 14 Uhr Wanderritt 3-4 Stunden
04.04. 10 Uhr Wanderritt 2-3 Stunden
05.04. 14 Uhr WAnderritt 1-2 Stunden
06.04. 10 Uhr Wanderritt 2-3 Stunden oder 15 Uhr 1-2 Stunden
07.04. 10 Uhr Wanderritt 1-2 Stunden oder 14 Uhr Wanderritt 3-4 Stunden mit Galopp
08.04. 10 Uhr Wanderritt 1-2 Stunden
09.04. Tageskurs Richtig Longieren
10.04. 10 Uhr Tagesritt 6-7 Stunden mit Galopp
16.04. 14 Uhr Wanderritt 1-2 Stunden
17.04. Pferdeflohmarkt
18.04. 14 Uhr Wanderritt 2-3 Stunden
19.04. 14 Uhr Wanderritt 2-3 Stunden
20.04. 10 Uhr Wanderritt 3-4 Stunden mit Galopp
21.04. 14 Uhr Wanderritt 2-3 Stunden
22.04. 10 Uhr Tagesritt 6-7 Stunden mit Galopp
23.04. 14 Uhr Wanderritt 1-2 Stunden
30.04. 14 Uhr Wanderritt 3-4 Stunden mit Galopp

Reitstunden, andere Termine und kurzfristige Reittermine wie immer auf Facebook :-)

Infos zu den Reitterminen

Hier schreibe ich nur die Termine auf, die bereits gebucht sind und wo Sie sich noch anschließen können. Dazwischen oder zu anderer Uhrzeit könnten sicher noch Termine frei sein, bitte fragen Sie uns einfach! Wir haben keine FESTEN Termine, unsere Termine bestimmen Sie - je nach Anfrage :-) Die Wanderritte sind immer geführt mit unseren eigenen Schulpferden. Wenn Sie mit Ihrem eigenen Pferd mitreiten wollen dürfen Sie uns gerne ansprechen :-) Auch Reitanfänger sind bei uns herzlich willkommen!Wenn ich schreibe "mit Galopp" heißt das, dass wir bei diesen Wanderritten auch ab und zu galoppieren möchten. Deswegen bitte ich Sie, sich auch nur dann anzumelden, wenn Sie galoppieren können, vielen DANK! Wanderritte ab 4 Stunden sind grundsätzlich nur für fortgeschrittene Reiter gedacht, die auch galoppieren können. Bei den kürzeren Ausritten können gerne auch Anfänger mit. Wenn Sie noch nie auf einem Pferd gesessen sind, erfordert es nur eine Reitstunde, um Ihnen zu zeigen, wie das "bremsen, treiben, lenken" funktioniert, danach können Sie gerne unsere Landschaft auf dem Rücken unserer zuverlässigen Wanderreitpferde geniessen.

Noch kühle Grüße von der Windmühle
Andrea Braun und der Rest der Stormy Horse Rancher, Georg, Steffi, Basti und Ben