Klicken Sie auf das Gütesiegel, um die Gültigkeit zu prüfen!

Wegen Inhaberwechsel wird der Wanderreitershop voraussichtlich bis 29.02.20 geschlossen

Wir starten ins neue Jahr 2020 mit einer großen Veränderung. Ab Mitte Februar bin ich, Andrea Braun, nicht nur Ihre bisherige Verkäuferin und Beraterin, sondern die neue Inhaberin des Wanderreitershops. Alle laufenden Bestellungen werden selbstverständlich normal bearbeitet und geliefert. 

Da die Behörden leider nicht so schnell arbeiten, wie ich es mir gewünscht hätte - wird sich die Neueröffnung leider noch verzögern.

  • Nur registrierte Benutzer können eine Bewertung verfassen.

Bewertung schreiben

* Eingabefelder mit Sternchen sind Pflichfelder und müssen ausgefüllt werden.

Vorliegende Bewertungen (1)

Nähmaschine erforderlich

Von: mäschle Datum: Sonntag, 26. Juni 2016

Ich habe mir die Halfter fürs Wanderreiten zum unter der Trense tragen zugelegt.
Dem Haflinger war Größe VB etwas zu eng um die Nase, das Warmblut ist in Gr. WB ersoffen.
Verstellen lässt sich das Halfter nicht, weil ja keine Schnalle dran ist.
Meine dürftigen Nähtalente haben aber ausgereicht, das eine Halfter zu verlängern und das andere zu kürzen.
Dabei habe ich noch an der Nahtstelle, wo die verschweißten Enden zusammen kommen, mit einem weichen Stöff gefüttert, weil sich diese Enden sehr hart und unangenehm angefühlt haben.
Aber sonst gefällt mir das Halfter gut, in 4 Wochen kann ich dann berichten wie es sich auf dem Wanderritt bewährt hat.

Nachträglicher Hinweis vom Wanderreitershop: Dieses Halfter ist für die Weide gedacht und NICHT zum Tragen bei Wanderritten unter dem Halfter!

War die Bewertung hilfreich? 1 0